Lehrgang „Gebärdensprachdozent:in“

 

Infoblatt GesDoz 2024 V2

 

Lehrgang „Gebärdensprachdozent:in“

Ausbildung zum Unterricht der Österreichischen Gebärdensprache,
mit beruflichem Einsatz an Hochschulen und Universitäten, in Ausbildungseinrichtungen zu ÖGSDolmetscher:
innen, an schulischen Einrichtungen, in der Erwachsenenbildung …
als qualifizierte gehörlose „Gebärdensprachdozent:in“

Zielgruppe:
gehörlose Personen mit guten Kompetenzen in ÖGS und in Deaf Studies, in Schriftsprache Deutsch,
mit pädagogischen Kompetenzen und versiert in Informations- und Kommunikationstechnologien

Dauer:
Sommersemester 2024 bis Sommersemester 2026
aktuelle Ergänzung: ein vorläufiger Zeitplan samt den Terminen zu den „Blockveranbstaltungen“ wird im Februar 2024 hier veröffentlicht!

Ablauf:
berufsbegleitend in Blockveranstaltungen, in Präsenz (und online)
hoher Anteil an eigenständigem Selbststudium

Ort:
Salzburger Gehörlosenverband, Schopperstr. 21, 5020 Salzburg
Voraussetzungen für Teilnahme:
im erwerbsfähigen Alter mit Wohnsitz in Österreich
und gehörlos (Behindertenpass oder vergleichbarer Nachweis),
mind. B2 in OeGS und mind. B1 in Schriftsprache Deutsch (gem. GERS),

Aufnahmeverfahren:
Bewerbungsunterlagen per E-Mail:
Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis als gehörlose Person zB über „Behindertenpass“, Motivationsvideo (max. 3 min), Motivationsschreiben (eine A4 Seite)

Bewerbungsgespräch (online, voraussichtlich Mitte März 2024)

Anmeldungen per E-Mail an:
gesdoz@oegs.net
bis längstens 15. März 2024!

Kosten:
Die Teilnahme am Lehrgang ist mit Unterstützung des Sozialministeriumservice kostenfrei!
Ergänzung:
Fahrt- und Nächtigungskosten sind selber zu tragen. In begründeten „Härtefällen“ kann eine Förderung über das Sozialministeriumservice beantragt werden.

Trägerin:
Soziale Initiative Salzburg in Kooperation mit dem Österreichischen Gehörlosenbund und dem
Salzburger Gehörlosenverband, in Begleitung der Universität Salzburg und der Pädagogischen
Hochschule Salzburg

Kontakt:
E-Mail: gesdoz@oegs.net
Tel. und SMS: 0699/10109259

Im Auftrag und mit Finanzierung von:
Sozialministeriumservice, www.sozialministeriumservice.at

Logo Sozialministeriumservice